Hotel Yacht 4*

Die Planungsaufgabe ist die Wiederbelebung eines im Jahr 2011 unterbrochenen Hotelprojektes, und die Erfüllung der geänderten Erwartungen des Bauherren. Der Auftraggeber hatte den Anspruch, das Hotel auf ein höheres Niveau zu positionieren, Familienzimmer auszubilden, sowie die Restaurantküche und die Gemeinschaftsräume umzustrukturieren. Weiterer Anspruch war die funktionelle Verbindung mit dem F+3 4-sternen Hotel -mit 2630 m² Grundfläche- und mit dessen Badegebäude auf dem Nachbargrundstück, und die Schaffung eines einheitlichen Erscheinungsbildes. In dem F+3 4-sternen Hotel mit 2630 m² Grundfläche werden auf zwei Geschossen 38 Zimmereinheiten, im oberen Geschoss die Konferenzräume, im Erdgeschoss die Restaurant-Lobby und Dienstleistungsgebiete untergebracht. Zur Verwirklichung des Projektes hat uns ein besonders kurzer Termin zur Verfügung (8 Monate) gestanden, auch die Planungs- und Ausführungsarbeiten hat die Óbuda Goup durchgeführt. Der Generalunternehmer dieses Projekts war die Újlaki Építő Kft.

Änliche Projekte

Auftraggeber
Könyvelőház Kft.

Projektdaten
Siófok, Ungarn
2015
5 900 m²

Leistungen
Generalplanung
Generalunternehmer