Schaeffler-FAG Kugellagerwerk

Die FAG Magyarország Kft., die ungarische Vertretung des FAG Kugellagerwerkes, das Mitglied der Schaeffler Gruppe hat neben ihrer schon früher bestehenden, 39 000 m² großen Produktionshalle eine weitere, 29 000 m² große Produktionshalle gebaut. Die Firma hat die Óbuda Group mit der ganzheitlichen Projektmanagement, Generalplanung (Konzeption, Genehmigungs- und Ausführungsplanung) und der technischen Überwachung der Bauarbeiten beauftragt. Zu der neuen Anlage gehören ein Büro- und sozialer Block, eine Werkzeughersteller-, Wärmebehandlungs-, Zerspanungs- und Montagehalle, logistische sowie Bedienungs- und Instandhaltungsräume. Das neue Gebäude schließt sich mit zwei Gelenken der früheren Anlage an. Die Bauarbeiten mussten bei der ungestörten Sicherung des fortlaufenden Betriebes durchgeführt werden.

Auftraggeber
FAG Magyarország Kft.

Projektdaten
Debrecen, Ungarn
2018
29 000 m²

Leistungen
Generalplanung
Projektmanagement
Kostenmanagement
Technische Überwachung
HOAI 1-6, 8-9