Piaristen Zentrale

Der im historischen Viertel von Budapest stehende – und im Jahre 1915 errichtete – Komplex wurde im Jahr 2002 saniert, umfangreich umgebaut und erweitert. Im Rahmen dieser Arbeiten haben wir die kompletten Projektmanagement- und technischen Überwachungsleistungen ausgeführt, sowie die Ausbildungseinrichtungen und Möbel angeschafft und installiert. Danach hat unsere Firma bis 2010 das Gebäude verwaltet und in den Jahren 2010-2011 bei der Erweiterung des Gebäudekomplexes um weitere 20 000 Quadratmeter als Ausführungsfirma teilgenommen. Der Generalunternehmer dieses Projekts war die Újlaki Építő Kft.

Änliche Projekte

Mészöly Sportzentrum

Budapest

NKE Studentenheim

Budapest

Puskás Stadion

Budapest
Auftraggeber
Sapientia Theologische Ordenshochschule

Projektdaten
Budapest, Ungarn
2002, 2011
6 000 m², 20 000 m²

Leistungen
Projektmanagement
Ausführung
Technische Überwachung
Facility Management