MOL Campus

Der neue MOL-Hauptsitz, das 120 m hohe, einzigartige Hochhaus mit 28 Etagen wird nach den Plänen des Architektenbüros Foster&Partners und des Finta Studios, in der Lágymányosi-Bucht aufgebaut. Im Auftrag der MOL Ingatlankezelő Kft. verrichtet die Óbuda Group die Leistungen der Nachhaltigkeitsberatung und der Zertifizierung. Die Zielsetzung, eine LEED Platinum und BREEAM Excellent doppelte Zertifizierung zu erreichen, erforderte eine enge Zusammenarbeit unter den Projektteilnehmern von der Projektvorbereitungsphase an, die wir auch während der Verwirklichung, der Inbetriebnahme und auch in den ersten Jahren der Nutzung des Gebäudes fortsetzen. Der neue Hauptsitz wird den MitarbeiterInnen der MOL Gruppe voraussichtlich im Jahr 2022 übergeben. Früher haben wir die Projektvorbereitung und die Leistungen des Prozessmanagements der behördlichen Verfahren auf dem Grundstück im Auftrag von Property Market durchgeführt.

Änliche Projekte

Auftraggeber
Property Market Kft., MOL Ingatlankezelő Kft.

Projektdaten
Budapest, Ungarn
2017-
85 000 m²

Leistungen
Projektvorbereitung
Prozessmanagement der
behördlichen Verfahren
LEED Zertifizierung
BREEAM Zertifizierung