Gas- und Biomassekraftwerk

Der Investor des Gas- und Biomassekraftwerkes hat in Zilah die Entwicklung eines alten, Kohle benutzenden Wärmekraftwerkes auf einem Baugrundstück von 41 800 m² geplant. Die Planungsarbeiten haben im Herbst 2010 begonnen. Die Technologie bedienende Generalplanung des neuen, die Fernwärmeversorgung der Stadt sichernden Kraftwerkes hat unsere Firma verrichtet, so hat sie die architektonischen, das Tragwerk betreffenden haustechnischen, elektronischen Aufgaben, bzw. die Straßen- und Infrastrukturplanungsaufgaben innerhalb des Grundstücks durchgeführt.
Während des Projekts hat die Óbuda Group mit dem Planer der Technologie und dem Bauherr eng zusammengearbeitet. Gemäß den Plänen wäre insgesamt 11.294 m² Gebäude (zentrales Gebäude, Gaskesselhaus, Turbinenhaus, Biomassekraftwerk, Lagerräume, Instandhaltung) in drei Phasen zustande gekommen. Die Brutto Geländefläche der ersten Phase (zentrales Gebäude, Gasturbine und Gaskesselhaus) war 3000 m². Die Dokumentation der Baugenehmigung wurde im Juni 2011 fertig.

Änliche Projekte

Szentendre Stadtzentrum

Szentendre

MTK Fußball Stadion

Budapest

Liget Infrastruktur

Budapest
Auftraggeber
Reál Energo Nova Kft.

Projektdaten
Zillenmarkt, Rumänien
2011
3 000 m²

Leistungen
Generalplanung