Danubius Hotel Bradet 4*

Der Investor von Danubius Hotel Bradet war die rumänische Tochterfirma der Danubius Hotels Group, die Renovierungsarbeiten haben zwei Jahre gedauert, während dieser Zeit wurde das Hotel von einem 2-sternen Niveau in ein 4-sternes Niveau umgebaut. Am Projekt hat die Óbuda Group als technischer Kontrolleur teilgenommen. Die Renovierungsarbeiten des Hotels mit etwa 8 900 m² Netto Grundfläche, 98 Zimmern und 4 Appartements sind in mehreren Phasen verlaufen: Die Arbeit hat im November 2012 begonnen, im Winter 2012-2013 ist die Hälfte des Hotels fertig geworden; die Rezeption, die Lobby, sowie das 50% der Zimmer. Im Sommer 2013 wurde die Ausführung stillgelegt, aber die übergegebenen Zimmer haben schon funktioniert. Im Oktober 2013 wurde die Umgestaltung fortgesetzt, und im Mai 2014 wurde das ganze Gebäude übergeben.

Änliche Projekte

Auftraggeber
Danubius Hotels, SC. Balneoclimaterica SA

Projektdaten
Sovata, Rumänien
2014
8 900 m²

Leistungen
Technische Überwachung