Wohnpark Danubio

Am Donau-Ufer wird eine der markantesten Investitionen im nördlichen Teil von Budapest im XIII. Bezirk, zwischen dem südlichen Ufer der Foka-Bucht und dem Rákos-Bach, in der Nähe der Árpád-Brücke, nur einige Minuten Spaziergang vom Dagály-Bad verwirklicht. Das Gebiet hat einen unmittelbaren Zugang zum Hauptarm der Donau und auch zur Foka-Bucht. Der Bauherr hat schon von der Aufnahme der Bauarbeiten auf die umweltbewusste Arbeitsausführung achtgegeben. Das Gebäude ist auch aus energetischer Hinsicht hervorragend, was das internationale BREEAM Zertifizierungssystem schon während der Planerstellung bewertet hat und das Haus hat die Zertifizierung Ecxellent erhalten. Die Entwicklung des Gebietes beinhaltet den Bau von neuen Hochwasserschutzbauten, den kompletten Ausbau der Kommunalwerke, Errichten von Parkanlagen und Straßenbau.

Die Ausführung hat im Dezember 2017 angefangen.

Die Óbuda Group führt Aufgaben des Planungsprogramm, Projekt- und Kostenmanagements sowie der technischen Überwachung durch und bietet BREEAM Zertifizeirungsleistungen während des Projekts.

Änliche Projekte

Auftraggeber
EDITUS Ingatlanalap Danubio Ingatlanfejlesztő Részalapja

Projektdaten
Budapest, Ungarn
2016-
51 000 m²

Leistungen
Planungsprogramm
Projektmanagement
Kostenmanagement
Technische Überwachung
BREEAM Zertifizierung