Wohnpark Arborétum

Der Investor wollte in der Nähe des Zentrums von Kecskemét auf einem unbebauten Gebiet einen Wohnpark mit dem Bau von ca. 160-170 Wohnungen, teils in Reihenhäusern, teils in niedrigen Mehrfamilienhäusern errichten. Der Auftraggeber wollte keine individuellen Grundstücke ausbilden, bzw. er wollte im Interesse der konsequenten Durchsetzung des Wohnpark-Prinzips die innere Dienststraße nicht als öffentliches Gelände eröffnen.

Der Investor hatte das Ziel, einen Wohnpark mit „mediterranischem“ Charakter, mit eigenartiger, individueller Atmosphäre auszubilden. Unsere Firmengruppe ist mit der Einhaltung des Regelungplanes und im Sinne des Programmes des Investors vorgegangen, als sie die Wohnungen mit typischerweise 80-120 m² großer Grundfläche in Reihenhäusern mit Erdgeschoss+Dachgeschoss, bzw. in Mehrfamilienhäusern mit einem oder zwei Geschossen organisiert hat. Unsere Firma hat der Qualität der lebbaren Gemeindeflächen mit einheitlichem Gartencharakter zwischen den bespannten Blöcken mit 3-4 Treppenhäusern und den Reihenhäusern, bzw. mit Häusertypen von verschiedener Höhe der Ausbildung von Raumbegrenzungen und inneren Einbaubetonungen besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Änliche Projekte

Wohnpark Táborhegy

Budapest

Sidi Angel

Budapest

Olajág Seniorenheime

Budapest
Auftraggeber
Hírös-Ép-Invest Kft.

Projektdaten
Kecskemét, Ungarn
2006
22 800 m²

Leistungen
Generalplanung