Duna Medical Center

Die Óbuda Group verrichtet in dem Privatkrankenhausprojekt in der Lechner Ödön fasor (Allee) im 9. Bezirk im Auftrag der Universal Builders Kft. Aufgaben der Bim Modellfertigung, des Kostenmanagements und der technischen Überprüfung. Die Eigenartigkeit des Projektes ist, dass das Gebäude mit der Verwendung eines vor vielen Jahren gebauten Stahlbetontragwerkes gebaut werden muss. Die Aufgabe ist von hervorgehobener Bedeutung und bedeutet auch fachlich eine große Herausforderung, es wird nämlich das erste große Privatkrankenhaus von Budapest sein, das auch für stationäre Patientenversorgung geeignet ist. Das Gebäude wird aufgrund der Pläne 17 600 m² groß sein und ihre Ausführung wird voraussichtlich im ersten Vierteljahr 2018 beendet.

Änliche Projekte

Dagály Schwimmbad

Budapest

Toldy Ferenc Gymnasium

Budapest

Uzsoki Krankenhaus

Budapest
Auftraggeber
Universal Builders Kft.

Projektdaten
Budapest, Ungarn
2015
17 600 m²

Leistungen
BIM Modellierung
Kollisionsprüfung
Mengenermittlung
Kostenberatung