Bozsik Stadion

In Rahmen des Stadionentwicklungsprograms wurde das Stadion des Honvéd FCs, das Bozsik Stadion umgebaut. Die Vorbereitung des begünstigten Projektes hat in der zweiten Hälfte von 2014 begonnen, der Planungsprozess wurde mit der Erstellung der Studie, der Genehmigungs- und Ausführungspläne im Sommer 2015 abgeschlossen und die Ausführung wird voraussichtlich 2016 beginnen. Das Ziel ist, an der Stelle der existierenden Einrichtung ein zeitgemäßes, den Anforderungen des 21. Jahrhunderts entsprechenden, UEFA 4 Stadion mit 8 200 Plätzen zu bauen. Der Generalplaner des Projektes war unsere Firmengruppe, daneben haben wir die Planung der Verkehrseinrichtungen verrichtet, bzw. als Kostenmanager mitgewirkt. Die Aufgabe hat eine ernsthafte Herausforderung wegen des strengen Kostenrahmens, der Gegebenheiten der Stadtstruktur, die die Planung der Sicherheitsvorschriften entsprechenden Fußgänger- und Fahrzeugerschließung erschweren, und wegen der geplanten Eisenbahn/Straßenbahnknotenpunkten in Schiebenhöhen bedeutet.

Änliche Projekte

Dagály Schwimmbad

Budapest

Audi Hungaria Schule

Győr

NKE Spezielles Gebäude

Budapest
Auftraggeber
Ungarischer Fußballverband

Projektdaten
Budapest, Ungarn
2014
5 300 m²

Leistungen
Generalplanung
Kostenberatung